Partner

Unternehmenspartner

Für die Modellentwicklung wirken Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit, die stark von Schichtarbeit betroffen sind: die SHG Klinik Völklingen aus dem Gesundheitssektor, Arcelor Mittal in Bremen aus der Stahlindustrie, EJOT in Bad Berleburg aus der verarbeitenden Industrie und STEAG in Saarbrücken aus der Energieerzeugung.

Transferpartner

Drei renommierte Partner unterstützen den Transfer der Projektergebnisse in die betriebliche Praxis:

Koordination

Die wissenschaftliche Projektleitung und Koordination des Projekts liegt beim Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e. V. (iso-Institut) in Saarbrücken.