Trotz Schichtarbeit motivierte und leistungsfähige Belegschaften: Für viele Unternehmen wird das zu einer wachsenden Herausforderung. Vor dem Hintergrund älter werdender Belegschaften und knapper Fachkräfte ist die Gestaltung der Schichtarbeit eine wichtige Aufgabe in vielen Wirtschaftsbranchen.

Im Projekt „Gute Schichtarbeit in gesunden Organisationen“ (GuSagO) werden daher mit namhaften Unternehmen aus Industrie und Gesundheitssektor Maßnahmen zur Prävention und zur Bewältigung von Belastungen und Folgeproblemen in der Schichtarbeit entwickelt und erprobt, um die Gesundheit von Beschäftigten in langjähriger Schichtarbeit zu erhalten.
Die wissenschaftliche Projektleitung und Koordination liegt beim Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft (iso) in Saarbrücken.

Gefördert durch:

Im Rahmen der Initiative:

Fachlich begleitet durch:

Koordination:

Projektträger:

Testimonials

  • Oliver Steffen
    "Wir sind überzeugt davon, dass zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine der wesentlichen Voraussetzungen für zufriedene Patienten und deren Sicherheit sind. Mit dem Projekt zur Schichtarbeit greifen wir daher eine Fragestellung auf, welche auch von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der aktuellen Mitarbeiterbefragung als sehr wichtig genannt wurde: die Gestaltung der Rahmenbedingungen für gutes und gesundes Arbeiten - gerade auch unter den Herausforderungen des demographischen Wandels."
    Oliver Steffen
    Personal- und Organisationsentwicklung, SHG Kliniken Völklingen/ Saarland
  • Heiko Stötzel
    "Ergonomische Arbeitsplätze gehören genauso wie intelligente Schichtsysteme zu einem modernen Industriebetrieb dazu. Trotz oder gerade wegen den Arbeitsplatzanforderungen stößt der Mensch sehr schnell an seine eigenen Belastungsgrenzen. Humane Modelle zu finden, die eine große Schnittmenge im Mensch- Maschine- System abdecken können, sind die logische Ergänzung, um die modernen Herausforderungen in der industriellen Arbeitswelt wirtschaftlich zu gestalten. Diesen umfassenden und nachhaltigen Ansatz wollen wir bei EJOT im Forschungsprojekt „Gute Schichtarbeit in gesunden Organisationen“ nachgehen."  
    Heiko Stötzel
    Leitung Umwelt-, Arbeits- u. Gesundheitsschutz und Gebäudemanagement, EJOT Holding GmbH & Co.KG